Ab dem 27. Mai 2021, ist Click&Meet wieder erlaubt, allerdings nur mit negativem Test, Impfnachweis oder Genesenennachweis!



Add-E

Der E-Bike Nachrüstsatz – made in Austria

 

Du wünschst Dir ein Elektrofahrrad, mit dem Du jede Strecke und Steigung kraftsparend meistern kannst, findest aber auch, dass ein E-Bike zu teuer und zu schwer ist? Dann haben wir mit unserem Nachrüstsatz add-e die ideale Lösung für Dich entwickelt: Die Montage am Rad kannst Du entweder selbst durchführen oder sie bei einem unserer kompetenten add-e Partnern in Deiner Nähe (siehe Händlersuche) durchführen lassen, so dass die Fahrt mit Deinem eigenen E-Bike (Herstellung in Österreich) im Handumdrehen losgehen kann.add-e besteht aus drei Komponenten: Montageset, Motor und Akku. Diese bestechen gleichermaßen durch ihr unauffälliges Design – unser E-Bike-Nachrüstsatz ist nahezu unsichtbar – und das geringe Gewicht von 2,2 Kilogramm. Gestartet sind wir mit der Verbindung eines Elektrorollers und einem schlichten Fahrrad. Nachdem sich dieser erste Versuch als deutlich zu schwer und unhandlich – aber dennoch funktionstüchtig – herausgestellt hatte, begannen wir damit, unsere Traumvorstellung in die Tat umzusetzen. Gegenüber einem handelsüblichen, elektrisch angetriebenen Fahrrad bietet Dir unser E-Bike-Nachrüstsatz aus Österreich zahlreiche Vorteile: Es…
  • … ist günstiger.
  • … ist wesentlich leichter.
  • … passt an jedes Fahrrad.
  • … verursacht keinen Widerstand beim Fahren ohne Motor.

 

 

add-e NEXT Komponenten im Detail

Das Herzstück des Systems ist die add-e NEXT Antriebseinheit. Modernste Elektronik sorgt für bisher ungekannte Leistung ganz ohne störende Geräusche. Minimale Abmessungen und geringes Gewicht machen diesen Antrieb weltweit einzigartig. Als Außenläufermotor wird die Kraft ganz ohne Getriebe direkt auf den Reifen übertragen. Dieses Reibrollenkonzept erlaubt es den Antrieb auf nahezu jedem Rad, ganz unabhängig von der jeweiligen Ausstattung, Schaltung, Rücktrittbremse, Kette oder sogar Riementrieb, zu nutzen! Die einzigartige Mechanik verursacht dabei im ausgeschalteten Zustand keinerlei Reibung oder Trägheit. So fährt sich Dein Fahrrad auch ohne Motorunterstützung weiterhin agil und schnell. Auch bei schlechten Witterungsverhältnissen lässt Dich dieser kleine Helfer nicht im Stich. Die optimierte Beschichtung der Reibrolle erlaubt es auch bei Nässe verlustfrei Kraft zu übertragen. Dabei ist die gesamte Antriebseinheit absolut wasserunempfindlich. Angeboten werden zwei Versionen. Beide Varianten sind in Anlehnung an die europäischen Pedelec-Norm (EN 15194) gebaut und können legal im Straßenverkehr verwendet werden. Die Lite Version ist immer auf 25 km/h begrenzt. Bei der Sport Version ist das (bei Auslieferung standardmäßig eingestellte 25 km/h) Geschwindigkeitslimit jedoch frei einstellbar und kann für den Einsatz auf privatem Gelände auch vollständig aufgehoben werden, dies ist jedoch im öffentlichen Straßenverkehr nicht zulässig!

Akkus

Bei den neuen add-e NEXT Akkus liegt ein besonderes Augenmerk auf Zuverlässigkeit und Sicherheit. Es werden ausschließlich Samsung Markenzellen von geprüften Zulieferern verbaut. Ein robustes Gehäuse in Kombination mit ausgewählten Materialen sorgen für Langlebigkeit und ermöglichen eine kompakte Bauweise mit höchster Energiedichte. Das vollintegrierte Batteriemanagementsystem (BMS) sorgt zusätzlich für einen perfekt “ausgeglichenen” Akku, überwacht Laden und Entladen, Einzelzellspannungen, Temperaturen und vieles Mehr. Damit zählen die add-e NEXT Akkus zu den modernsten und besten Akkus, die es derzeit am Markt gibt. Die drei unterschiedliche Größen erlauben es Dir als Kunden immer den passenden Akku für Deine Bedürfnisse zu wählen!
Jede Akku Variante verfügt dabei über eine Ladestandsanzeige, sowie einer Anzeige der jeweils gewählten Unterstützungsstufe. Diese werden gut ersichtlich über farbige LEDs angezeigt. Dabei kann sowohl über die integrierte Leistungsverstellung oder mittels optional erhältlichem Lenkerschalter aus fünf Unterstützungsstufen gewählt werden. Eine integrierte USB-C Schnittstelle rundet dabei das Gesamtpaket ab und macht aus jedem Akku zusätzlich eine Powerbank zum Laden von externen Geräten.

Ladetechnik

Langsam, schnell oder einfach unterwegs laden? Bei add-e ist alles möglich! Drei unterschiedliche Varianten von Ladegeräten geben Dir die Freiheit selbst zu entscheiden. Die kleinste und gleichzeitig leichteste Variante ist das Reiseladegerät. Die kompakten Abmessungen sind ideal, wenn es darauf ankommt Gepäck zu sparen. Kommt es hingegen darauf an auch bei kurzen Pausen den Akku wieder ordentlich “voll zu füllen”, empfehlen wir das Schnellladegerät. Dreimal höhere Ladeleistung trotz flüsterleiser Passiv- Kühlung machen dieses hoch effiziente Ladegerät zu einer echten Alternative, wenn jede Minute zählt. Möchte man hingegen ganz unabhängig von einer Haushaltssteckdose laden, bietet sich unser Kfz-Ladegerät zum direkten Anschluss an Deine 12V Buchse (Zigarettenanzünder) z.B. in Deinem Auto an.

 

Fast unsichtbar schmiegt sich die Antriebseinheit & der Flaschen-Akku an den Fahrradrahmen.

Mit unter 2,1 kg Systemgewicht
ist add-e weltweit der leichteste Nachrüstantrieb seiner Klasse!

Lass Dich von den kompakten
Abmessungen nicht täuschen. Mit bis zu 600 W (45 km/h) lässt Dich dieser Antrieb nie alt aussehen!

Anders als bei bisherigen Reibrollenkonzepten kann man ab jetzt schon mal auf die elektrische Unterstützung vergessen.

Du hast mehrere Fahrräder?
Ein weiteres Montageset ermöglicht
es den Antrieb in wenigen Sekunden von Rad zu Rad zu tauschen.

Die Übertragung von Informationen, Kommunikation zum Handy und Systemupdates sind dank Bluetooth
kinderleicht.

Warum immer ein neues Fahrrad kaufen? „ReUse“ ist das Zauberwort! Das schont nicht nur den Geldbeutel
sondern auch die Umwelt.

Fertigung in Österreich und bestmöglicher Support, das sind bei uns nicht nur leere Worte. Mit Stolz gemacht in Österreich vollbracht!